Rosarium Glücksburg seaside garden

seaside garden heisst das Rosarium in Glücksburg an der Ostsee, hoch im Norden, fast an der dänischen Grenze. Wer in der Nähe wohnt, sollte unbedingt einen Besuch dort einplanen. Aber auch für entfernter wohnende Rosenfreunde ist es ein lohnendes Ziel für einen kleinen Wochenendausflug..
.
seaside garden Rosarium Glücksburg.
Das Rosarium liegt inmitten der Kleinstadt Glücksburg in Schleswig-Holstein an der Flensburger Förde. Unmittelbar neben dem Wasserschloss dehnt sich der attraktive Rosengarten auf dem Gelände des ehemaligen Küchengartens des Schlosses aus. Das frühere Gärtnerhaus bildet den Mittelpunkt der Anlage. Heute ist in dem Gebäude  der Verkaufsshop untergebracht.

Ein Blick auf die Geschichte des seaside garden

Der Rosengarten wurde 1990/91 durch den Rosengärtner Ingwer J. Jensen und dem Hamburger Landschaftsarchitekten Günther Schulze auf dem Gelände der ehemaligen Schlossgärtnerei errichtet. Der Rosensammler Jensen erfüllte sich damit einen lang gehegten Traum.

Kerstin Grosse, die heute das Rosarium betreibt, gründete 2003 ihr Unternehmen seaside garden und war zunächst nur spezialisiert auf qualitativ hochwertige Gartenmöbel, Strandkörbe, Gartenzubehör und Rosen-Accessoires. 2009 wurde die Ausstellung dann in das Rosarium verlegt und 2012 wurde der Betrieb des gesamten Rosengartens durch das Familienunternehmen Grosse vollständig übernommen.

Heute findet man auf ca. 1 Hektar Fläche über 500 Sorten Rosen: Wild- und Kletterrosen, historische und moderne Rosen und nach Angaben des Rosariums die wahrscheinlich größte Sammlung englischer Rosen in Deutschland.

seaside garden Rosarium Glücksburg Flensburger Förde

Aber auch eigene Züchtungen sind hier zu bestaunen: z. B. die „Rosarium Glücksburg“, die „Glücksburger Klosterrose“ oder die „Schloss Glücksburg“. Selbstverständlich stehen viele Rosensorten auch zum Verkauf. Beratung inbegriffen.

Ruheoase im seaside garden Rosarium Glücksburg   Ruheplätze im seaside garden Rosarium Glücksburg

Die Rosen sind auf eigenen Flächen und Beeten mit rund 200 verschiedenen Rosenbegleitpflanzen, aber auch sehr ansprechend auf den gepflegten Grünflächen mit vielen Ruhe-Oasen angelegt.
Hunde an der Leine sind im seaside garden herzlich willkommen.

Rosenallee im seaside garden Rosarium Glücksburg

Die romantische Rosenallee mit 20 Rosenbögen (seaside garden)

Das Glücksburger Rosenfest mit Live-Musik lockt alljährlich Touristen wie auch Einheimische in das duftende Rosenparadies.

Der Rosen-Shop bietet von Rosenporzellan bis hin zu Servietten oder Seifen noch zahlreiche weitere Accessoires und Geschenkideen, die die Rosenfreunde begeistern.

Eingang Shop seaside garden Rosarium Glücksburg   seaside garden Rosarium Glücksburg

Das Rosen-Café in Glücksburg

Dem Rosarium angeschlossen ist ein Rosen-Café mit Sommerterrasse. Ein gemütliches Café, in dem man hausgemachte Torten und saftige Kuchen genießen kann. Das Rosen-Café ist ganzjährig geöffnet, allerdings mit jahreszeitlich unterschiedlichen Öffnungszeiten.

Rosen-Cafe Glücksburg Eingang   Rosen-Cafe Glücksburg (innen)

Einen virtuellen Rundgang im Rosarium Glücksburg kann man schon vorab auf der Internetpräsenz machen und dort findet man auch einen Event-Kalender mit den zahlreichen Veranstaltungen. Nicht nur zur Zeit des jährlichen Rosenfestes gibt es Hotel-Arrangements für Glücksburg an der Flensburger Förde.

Wer nach einer besonderen Location für seine Eheschließung sucht: eine romantische Hochzeit im Rosarium Glücksburg ist möglich, ebenso wie eine Trauung auf Schloss Glücksburg. Dieses mehr als 400 Jahre alte, märchenhaft anmutende Renaissanceschloss war u.a. auch Kulisse für die Fernsehserie „Der Fürst und das Mädchen“ und bietet zahlreiche Führungen an.

Wer einen Besuch im Rosarium seaside garden und dem Glücksburger Wasserschloss plant, findet hier viele interessante Informationen.
(für mehr Informationen bitte auf das Buchcover klicken)

Buch: Glücksburg-Seebad zwischen Schloss und Strand   Buch: Ostseebad Glücksburg, Schloss, Landschaft, Stadt