Geschenk-Tipp: Rosenseife hübsch verpackt

Eine duftende Rosenseife macht Spaß! Nicht immer muss es gleich ein großes Geschenk sein. Manchmal wollen wir auch einfach nur eine kleine Aufmerksamkeit verschenken, um einem lieben Menschen Freude zu machen oder uns für eine Unterstützung zu bedanken.

Seit die Selbermachen-Welle als DIY (Do it yourself) wieder zahlreiche Fans erobert hat, ist auch das Interesse an selbst hergestellten Geschenken wieder da. Und für den Beschenkten zeigt es natürlich auch, dass der andere weder Zeit noch Mühe gescheut hat, um ihm eine persönliche Freude zu machen. Solche liebevoll gemachten Geschenke sind daher auch sehr geschätzt und beliebt.

Nicht immer aber hat man Zeit, sich einer größeren DIY-Aktion zu widmen. Wenn man einmal nicht so viel Muße hat, kann man auch mit ganz einfachen Mitteln ein persönliches, liebevoll verpacktes Rosengeschenk zaubern. Ein Beispiel dafür ist eine duftende Rosenseife.

Rosenseife mit Rosenblütenblättern

Man benötigt eine kleine Rosenseife in einer ansprechenden Form. Ich habe hier eine kleine Herzseife ausgewählt. Es gibt auch Seifen in Rosenblütenform oder vielen anderen Variationen.

Zubehör:
rosenseifen-geschenk-zubehoer

  • Rosenseife nach Wahl
  • getrocknete Rosenblütenblätter
  • ein kleiner Organza-Beutel
  • Geschenkpapier
    (ich habe hier handgeschöpftes Rosenpapier verwendet)
  • schmales Seidenbändchen

Organza-Beutel gibt es in allen Größen, so dass man natürlich auch eine größere Seife auswählen kann.

rosenseife-im-organzabeutel-mit-rosenbluetenblaettern

Die Seife mit den Rosenblütenblättern in ansprechender Weise in den Organza-Beutel einfüllen.

Die Herzform eignet sich hier recht günstig, weil man die Blütenblätter rechts und links davon sehr schön platzieren kann.

Das Geschenkpapier zu einer passenden Tüte falten und kleben und das Seifenbeutelchen darin verstauen.

rosengeschenkverpackung

.
.
Ein farblich passendes, schmales Seidenbändchen dekorativ um das Geschenktütchen drappieren.

Wenn der Rosenduft der Seife nicht mehr sehr ausgeprägt sein sollte, kann man 1 Tropfen Rosenöl mit in den Organza-Beutel auf die getrockneten Rosenblütenblätter geben!

Das Zubehör gibt es in allen Bastelgeschäften, z.B. IDEE-Läden. Organza-Beutel kann man eigentlich immer gebrauchen und so kann man z.B. auch ein Sortiment Organzabeutel online kaufen.

Tipp
Rosenseife in den Kleiderschrank gelegt, verströmt einen angenehmen Duft. Dazu einfach mehrere kleine oder ein größeres Stück Rosenseife verwenden. Ich mag ganz besonders den Duft der Wildrosenseife von Savon de Marseille

Noch mehr Anregungen für schnelle, aber hübsche Selfmade-Rosen-Geschenke gibt es hier in der Rubrik DIY und in der Rubrik Geschenk-Ideen.