Buch-Tipp: Rosen. Ein Handbuch

Dieses schöne Handbuch über Rosen wendet sich an Rosenliebhaber mit eigenem Garten oder Terasse. Olivier de Vleeschouver gibt in seinem Buch sowohl dem angehenden, als auch dem bereits fortgeschrittenen Gärtner eine Fülle von Informationen und fundierten Anregungen zur Gestaltung und Pflege eines Rosengartens. 

Der Autor vermittelt seine reichhaltige Erfahrung in einem umfangreichen, vorzüglich illustrierten Monografieteil. Dieser Abschnitt ist unterteilt nach Blütenfarben, Wuchsverhalten, Duft, Verwendung und vielen weiteren Gesichtspunkten, die es dem Leser sehr leicht ermöglicht, die richtige Auswahl für seinen Garten zu treffen. Mit fundierten, gut differenzierenden Hinweisen beschreibt der Autor Aussehen, Duft, Herkunft und weitere Eigenschaften von rund 150 nicht alltäglichen Rosensorten. Es handelt sich um die persönliche Auswahl all jener Rosen, die es dem Autor ganz besonders angetan haben. Anregend und hilfreich sind auch die Angaben über die Verwendung der einzelnen Sorten; ergänzt wird jede Monografie mit kurzen Pflegehinweisen.

Das Werk beginnt mit allgemeinen Informationen zur Auswahl, zum Kauf, zur Pflanzung und Vermehrung von Rosen im eigenen Garten, und endet mit überzeugend bebilderten Verwendungsbeispielen, Begleitpflanzen sowie Angaben zu Bezugsquellen und Rosengärten. An dieser Stelle auch ein Kompliment an Joëlle Caroline Mayer und Gilles Le Scanff, zwei führende europäische Gartenfotografen, für diese herrlichen Rosen-Fotos!

In diesem Buch findet man das Basiswissen für den erfolgreichen Umgang mit Rosen. Es ist kein nüchternen Lehrbuch, sondern liebevoll gestaltet und sehr angenehm zu lesen. Ein rundum gelungenes Buch, das man auch gut verschenken kann.

Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf das Cover des Buches.
Rosen. Ein Handbuch.
.
.
Rosen. Ein Handbuch

Autor: Olivier de Vleeschouver
Verlag: Delius Klasing
ISBN: 3768816400